sonnenblume2.jpg (19008 Byte)

 

Home

Aktuelles Angebote So funktioniert's CHANCEN Fußballkids Spenden Trägerverein Berichte Konzept

 

Trägerverein:

   Stadtteilgruppe Moabit e.V.  

Essener Str. 21, 10555 Berlin

Eingetragen im Vereinsregister beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg unter der Nr. 6487 Nz

Über den Verein            

Spenden- und Beitragskonto

Beitrittserklärung

Satzung

 

Über den Verein:

Die Stadtteilgruppe Moabit e.V. wurde 1980 gegründet, um Bürgerinitiativen ein Forum für ihre Tätigkeiten zu schaffen und die Koordination zu übernehmen. Unter dem Dach der Stadtteilgruppe Moabit e.V. wurden im Laufe der Jahre der Kinderladen Kila Mob, der Arbeitskreis Verkehr, die Polterzwergpresse/Lilo u.a. betreut. Diese Projekte machten sich jedoch nach und nach von der Stadtteilgruppe Moabit e.V. unabhängig.

Mitte 1993 bekam der Verein neue Mitglieder, die die Initiativgruppe "Moabiter Kinder-Hof" bildeten und damit neue Schwerpunkte in der stadtteilbezogenen Arbeit setzten. Die Aktivitäten wurden intensiviert, der Verein setzte sich neue Ziele, nämlich die Wahrnehmung von Aufgaben im Sinne des Kinder- und Jugendhilfegesetzes (KJHG). Das Projekt "Moabiter Kinder-Hof" wurde Schwerpunkt des Vereins. Die Stadtteilgruppe Moabit e.V. erlangte die Gemeinnützigkeit und ist seit 1996 als bezirklich tätiger Träger der freien Jugendhilfe nach § 75 KJHG (SGBVIII) anerkannt.

Mitglied des Vereins kann jeder werden, der die Tätigkeit des Vereins, insbesondere die Entwicklung des Moabiter Kinder-Hofs, unterstützen möchte. Der Mitgliedsbeitrag beträgt mindestens 1,00 EUR pro Monat. Mitgliedsbeiträge und Spenden sind nach § 10b EStG, §9 Nr.3 KStG und § 9 Nr.5 GewStG steuerlich abziehbar.

 

Spenden- und Beitragskonto:

Stadtteilgruppe Moabit e.V., Kontonr.: 306 17 01, EthikBank, BLZ 830 944 95

IBAN: DE06830944950003061701    BIC: GENODEF1ETK

 

Zurück zum Anfang

 

Beitrittserklärung
bitte ausdrucken, ausfüllen und an Stadtteilgruppe Moabit e.V., Essener Str. 21, 10555 Berlin senden

Hiermit beantrage ich meine Aufnahme in den Verein Stadtteilgruppe Moabit e.V.

(  ) als Mitglied*

(  ) als Fördermitglied*                         (* Zutreffendes ankreuzen)

 

Name:...................................................

 

Vorname:...............................................

 

Adresse:................................................

 

              ...............................................

 

Die Satzung habe ich zur Kenntnis genommen.

 

.................................................................................................................

Ort, Datum,                               Unterschrift

 

Zurück zum Anfang

 

Satzung

 

§1 Name, Sitz, Geschäftsjahr

1) Der Verein führt den Namen "Stadtteilgruppe Moabit e.V.".

2) Der Verein hat seinen Sitz in Berlin-Tiergarten.

3) Das Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr.

§2 Zweck

1) Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung der jeweils neusten Fassung.

2) Der Verein ist selbstlos tätig; er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.

3) Zweck des Vereins ist die Wahrnehmung von Aufgaben im Sinne des Kinder- und Jugendhilfegesetzes, Ermöglichung und Förderung der direkten Begegnung zwischen jungen Menschen und die Durchführung von Veranstaltungen.

4) Der Zweck wird insbesondere verwirklicht durch die Errichtung und Unterhaltung eines Kinderbauernhofes und eines Abenteuerspielplatzes im Stadtteil.

5) Außerdem fördert der Verein durch Einrichten von Arbeitskreisen und Durchführung von Veranstaltungen die Weiterbildung von Erwachsenen. Dabei sollen vor allem wissenschaftliche Erkenntnisse der Pädagogik in die Praxis eingebracht werden.

6) Mittel des Vereins dürfen nur für die satzungsgemäßen Zwecke verwendet werden. Die Mitglieder erhalten keine Zuwendung aus Mitteln des Vereins.

7) Es darf keine Person durch Ausgaben, die dem Zweck des Vereins fremd sind, oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütung begünstigt werden.

§3 Mitgliedschaft

1) Der Verein hat ordentliche und fördernde Mitglieder sowie Ehrenmitglieder. Mitglied des Vereins können alle werden, die den Zweck des Vereins anerkennen und regelmäßig Mitgliedsbeiträge zahlen.

2) Über die Aufnahme entscheidet die Mitgliederversammlung des Vereins.

3) Ein Mitglied kann jederzeit durch Erklärung vor der Mitgliederversammlung aus dem Verein austreten.

4) Ein Mitglied kann aus dem Verein ausgeschlossen werden, wenn es Ziele verfolgt, die nicht mehr dem Zweck des Vereins entsprechen. Über den Ausschluß entscheidet die Mitgliederversammlung mit mindestens neun Zehntel der Stimmen. Auf dieser Mitgliederversammlung müssen mindestens zwei Drittel der Mitglieder anwesend sein. Dem Mitglied muß vor Beschlußfassung Gelegenheit zur Stellungnahme gegeben werden.

§4 Mitgliedsbeiträge

1) Mitgliedsbeiträge werden von der Mitgliederversammlung festgesetzt.

2) Mitglieder, die ihren Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommen, können nach Anhörung ausgeschlossen werden.

 

§5 Organe des Vereins

1) Organe des Vereins sind die Mitgliederversammlung und der Vorstand.

2) Der Vorstand kann nicht gegen den Willen der Mitgliederversammlung entscheiden.

§6 Mitgliederversammlung

1) Die Mitgliederversammlung setzt sich aus allen Mitgliedergruppen zusammen. Stimmberechtigt sind die ordentlichen Mitglieder sowie die Ehrenmitglieder.

2) Mitgliederversammlungen finden mindestens einmal jährlich statt.

3) Über einen häufigeren Turnus entscheidet die Mitgliederversammlung.

4) Zu Mitgliederversammlungen wird vom Vorstand schriftlich eingeladen. Die Einladungsfrist beträgt fünf Tage.

5) Die Mitgliederversammlung als das oberste beschlußfassende Vereinsorgan ist grundsätzlich für alle Aufgaben zuständig, sofern bestimmte Aufgaben gemäß dieser Satzung nicht einem anderen Vereinsorgan übertragen wurden.

6) Jede satzungsgemäß einberufene Mitgliederversammlung wird als beschlußfähig anerkannt ohne Rücksicht auf die Zahl der erschienenen Vereinsmitglieder. Jedes Mitglied hat eine Stimme. Das Stimmrecht ist nicht übertragbar

7) Eine außerordentliche Mitgliederversammlung ist einzuberufen, wenn mindestens ein Zehntel der Mitglieder dies unter Angabe der Gründe beantragt.

8) Änderungen der Satzung können nur mit mindestens neun Zehntel der Stimmen vorgenommen werden.

§7 Vorstand

1) Der Vorstand besteht aus dem Vorsitzenden, dem stellvertretenden Vorsitzenden und dem Kassierer.

2) Der Vorstand hat die laufenden Geschäfte des Vereins zu führen. Jeweils zwei seiner Mitglieder vertreten den Verein nach außen. Der Vorstand übt seine Tätigkeit ehrenamtlich aus.

3) Die Mitgliederversammlung wählt den Vorstand für die Dauer von einem Jahr. Wiederwahl ist möglich. Die Wahl der Vorstandmitglieder erfolgt in getrennten Wahlgängen. Die jeweils amtierenden Vorstandsmitglieder bleiben nach Ablauf ihrer Amtszeit solange im Amt, bis ihre Nachfolger gewählt sind.

4) Gewählt ist, wer mehr als die Hälfte der Stimmen erhalten hat. Hat niemand mehr als die Hälfte der Stimmen erhalten, so genügt in einem zweiten Wahlgang die einfache Mehrheit der Stimmen.

5) Die Mitgliederversammlung kann auch vor Ablauf der Amtsdauer des Vorstands mit drei Viertel der Stimmen einen neuen Vorstand wählen. In diesem Falle müssen mindestens zwei Drittel der Mitglieder anwesend sein.

§8 Auflösung des Vereins

1) Über die Auflösung des Vereins entscheidet die Mitgliederversammlung mit mindestens neun Zehntel der Stimmen. Auf dieser Mitgliederversammlung müssen mindestens zwei Drittel der Mitglieder anwesend sein.

2) Bei Auflösung des Vereins oder bei Wegfall steuerbegünstigter Zwecke fällt das Vermögen des Vereins an Den Paritätischen Wohlfahrtsverband, Landesverband Berlin, der es ausschließlich und unmittelbar für gemeinnützige bzw. mildtätige Wohlfahrtszwecke zu verwenden hat.

3) Der Beschluß über die Verwendung des Vermögens darf erst ausgeführt werden, wenn die Einwilligung des zuständigen Finanzamtes vorliegt.

 

Berlin-Tiergarten, den 1.2.1997

 

Zurück zum Anfang

© Stadtteilgruppe Moabit e.V.
Bei Fragen und Unklarheiten wenden Sie sich bitte an: [moabiter.kinderhof@berlin.de].
Stand: 23. Juni 2014.